Seitenbereiche

Auf der Suche nach dem Richtigen?

Inhalt

Prämie für Registrierkassen

Steuernews TV Dezember 2016

Prämie für Registrierkassen

Um die viel kritisierte finanzielle Belastung, die durch die Anschaffung einer Registrierkasse entsteht, abzufedern, bietet das Finanzministerium Unternehmen eine einmalige Prämie an. In der aktuellen Ausgabe von Steuernews-TV erfahren Sie, wem welche Prämie zusteht.

Erscheinungsdatum:

Textabschrift des Videos (Transkription)

Prämie für Registrierkassen

Die Registrierkassenpflicht ist nach wie vor in aller Munde. Um die viel kritisierte finanzielle Belastung, die durch die Anschaffung eines solchen Kassensystems entsteht, abzufedern, bietet das Finanzministerium Unternehmen eine einmalige Prämie an.

Diese Prämie erhält, wer zwischen 1. März 2015 und 31. März 2017 eine Registrierkasse anschafft oder eine Umrüstung eines bestehenden Systems vornimmt.

Die Prämie beträgt 200 Euro pro Registrierkasse mit Signaturerstellungseinheit. Schafft man drei Kassen mit eigener Signaturerstellungseinheit an, bekommt man eine Prämie von 600 Euro.

Im Fall eines elektronischen Kassensystems mit mehreren Eingabestationen bekommt man 30 Euro pro Station, mindestens jedoch 200 Euro pro Kassensystem. Das bedeutet: Auch bei 4 Eingabestationen erhält man dennoch 200 Euro. Bei einem Kassensystem mit 10 Eingabestationen gibt es eine Gesamtprämie von 300 Euro.

Achtung: Damit die Prämie auch wirklich zusteht, muss die Registrierkasse bis zum 31.03.2017 angeschafft und in der entsprechenden Steuererklärung beantragt werden.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.